10 Jahre School-Battle und wir waren dabei

Freitagabend. 21 Uhr. Königsburg Krefeld. School-Battle. Finale

Es war endlich soweit und das Finale des School-Battles stand an. Die letzten drei Schulen, das Fabritianum Gymnasium, die Bischöfliche Maria-Montessori-Gesamtschule und die Marienschule Krefeld hatten es so weit gebracht, dass sie nun im Finale des Battles standen und gegeneinander antreten mussten. Schon bevor es los ging war die Stimmung in der Königsburg hervorragend und die Fans der einzelnen Schulen feuerten ihre Teams an.
Das Fabritianum Gymnasium machte den Anfang und gab 15 Minuten lang sein Bestes. Jungs und Mädels tanzten in verschiedenen Kostümen, als gäbe es kein Morgen mehr. Die Zuschauer waren begeistert.
Nach einer halbstündigen Pause war die Bischöfliche Maria-Montessori-Gesamtschule dran. Auch sie hatten viele Kostümwechsel und verschiedene Tänze im Programm. Auch dieser Auftritt kam bei den Zuschauern sehr gut an.
Zuletzt war die Marienschule Krefeld an der Reihe. Frei unter dem Motto „10 Jahre School-Battle“ tanzten sie zu den Charts der letzten 10 Jahre, wobei sie selbstverständlich auch passend zu jedem Lied neue Kostüme trugen. Der Auftritt war ein voller Erfolg.

Das sah auch die Jury so, denn die Marienschule Krefeld machte den ersten Platz beim diesjährigen School-Battle!

Herzlichen Glückwunsch zu dieser tollen Leistung.
Der Preis für den ersten Platz waren 1000€. Der zweite und dritte Platz erhielten jeweils 500€.