Ahrtal- „Geheime Winzerwanderung“

12. September 2017 - Ausgebucht

 

Ahrweiler, Regierungsbunker und Weinprobe

Als „Ausweichsitz der Verfassungsorgane des Bundes“ wurde während des kalten Krieges ein monströses Bauwerk in den Weinbergen bei Ahrweiler geschaffen. Im Falle eines ABC Angriffes sollte dieser Ort 3000 Mitgliedern der höchsten Staatsorgane 30 Tage Schutz bieten. Bis auf einen 203 Meter langen Abschnitt wurde die ursprünglich 17 km lange Bunkeranlage entkernt. Seit März 2008 wird sie als „Dokumentationsstätte Regierungsbunker“ der Öffentlichkeit zugänglich gemacht. Nach der Führung durch dieses beeindruckende Bauwerk wandern wir mit einem Winzer vom Regierungsbunker über die Weinberge hinab nach Walporzheim. Hier werden wir an einer Kellerführung mit 5er Weinprobe und Winzerteller teilnehmen. Anschließend fahren wir nach Bad Neuenahr- Ahrweiler, wo Zeit bleibt die Altstadt mit ihren Fachwerkhäusern zu bewundern, oder in einem der zahlreichen Cafés noch eine Tasse Kaffee und ein Stück Kuchen zu genießen. Bitte denken Sie bei dieser Tour an festes Schuhwerk!

07:30 Uhr Abfahrt Lobberich & St. Tönis

07:45Uhr Abfahrt Bracht & KR-Seidenweberhaus  

10:00 Uhr Führung Regierungsbunker (90 Minuten)

11:30 Uhr Winzerführung über den Weinbaulehrpfad (60 Min. 1,5 km)

12:30 Uhr Kellerführung und 5er Weinprobe mit Winzerteller

15:00 Uhr Weiterfahrt nach Bad Neuenahr- Ahrweiler

15:30 Uhr Ankunft in Bad Neuenahr-Ahrweiler Zeit zur freien Verfügung

17:30 Uhr Rückfahrt

19:30Uhr Ankunft KR-Seidenweberhaus & Bracht

19:45 Uhr Ankunft St. Tönis & Lobberich

 

Kosten*: 65,00 €

*inklusive Mittagessen / Weinprobe, weitere Getränke ausgenommen